Ein Alphabet mit Freiräumen


Es ist immer wieder super, neue Alphabete zu lernen. Je größer dein Repertoire an Schriften ist, auf die du in Gedanken "zugreifen" kannst, desto besser. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Buchstaben zu gestalten. Wenn du ein ganzes Alphabet lernst, prägst du dir damit auch für jeden Buchstaben eine besondere Form ein. 

Du findest heute eine Vorlage mit dem ganzen Alphabet dieser Schrift, die breite Freiräume hat, man könnte auch sagen sehr breite Striche, die weiß bleiben. Damit du das Alphabet auch üben kannst, findest du es auch einmal in grau. So kannst du die Buchstaben nachschreiben und üben. 

Tipp: Drucke dir die 2. Seite einfach mehrfach aus, um zu üben. 

Mit den Zwischenräumen kann man übrigens noch sehr kreativ werden. 

Dazu aber mehr in einem der nächsten Türchen ;) 

© 2020 Nicole Lommel / Ladieslounge

>